Lernfelder 12. Jahrgangsstufe Holztechnik (TischlerIn)

Übersicht über die Lernfelder und Fächer
Die Notenbildung erfolgt im fachlichen Unterricht innerhalb der einzelnen Lernfelder in vier Fächern. Diese werden im Zeugnis als Unterrichtsfächer ausgewiesen.

Fächer

Gestalten und
konstruieren

Arbeit vor-
bereiten

Fertigen

Montieren und
Sevice bieten

Lernfelder

Lernfeld 9:
Bauelemente des Innenausbaus
herstellen und montieren

Lernfeld 10:
Baukörper abschließende Bauelemente
herstellen und montieren

Lernfeld 11:
Erzeugnisse warten und instand halten

Lernfeld 12:
Einen Arbeitsauftrag aus dem
Tätigkeitsfeld ausführen

Diese Struktur trägt der besonderen Situation Rechnung, dass der Unterricht in der Fachstufe überwiegend im Einzeltagesunterricht erfolgt.

Stundentafel
Den Lehrplanrichtlinien liegt die folgende Stundentafel zugrunde:
 

12. Jahrgangsstufe Schreiner

Pflichtunterricht:

in Wochenstunden

Fachlicher Unterricht:
Gestalten und konstruieren
Arbeit vorbereiten
Fertigen
Montieren und Service bieten

Allgemeinbildender Unterricht:
Religionslehre
Deutsch
Sozialkunde


1,5
1,5
1,5
1,5


1
1
1

Zusammen

9

Ausgangspunkt für das Lernen in der Berufsschule sind die konkreten berufs- und betriebsspezifischen Handlungen. Die in den Lernfeldern ausgewiesenen Zielformulierungen werden daher in Handlungen beschrieben. Diese werden von den Schülerinnen und Schülern im Sinne vollständiger Arbeitsprozesse als tatsächliche und konkrete berufsspezifische Arbeitshandlungen in Einzelarbeit oder im Team geplant, durchgeführt, kontrolliert und bewertet.

 

zur Übersicht Holztechnikchnik zurück

Startseite