Nahrung - Berufsbild: Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk

Berufsausbildung

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung. Die dreijährige Ausbildung erfolgt im wesentlichen im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.

Die Ausbildung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk ist in zwei Schwerpunkten möglich:

(1) Bäckerei/Konditorei

(2) Fleischerei


Inhalte und Ablauf

Während der Ausbildung lernt man beispielsweise im 1. Ausbildungsjahr:

wie Arbeitsgeräte und Maschinen bedient, gepflegt und gereinigt werden,

wie man mit Kunden umgeht,
wie Waren verpackt, gelagert und ausgeliefert werden,
(1) welche Herstellungsverfahren es für Backwaren gibt,
(2) wie Torten und Backwaren mit Hilfe von Zuckerglasuren und Sahne dekoriert werden,
(3) welche Fleisch- und Wurstwaren es gibt,
(4) wie Wurstplatten gelegt werden,


im 2. Ausbildungsjahr:

wie Waren auf Haltbarkeit und Qualität überprüft werden,
was man beim Entgegennehmen von Bestellungen beachten muß,
wie man Tageseinnahmen abrechnet,

(1) wie Speiseeis hergestellt wird,

(2) wie Torten und Kuchen aufgeschnitten und verpackt werden,

(3) welche Verwendungsmöglichkeiten es für Fleisch gibt.

Zwischenprüfung vor dem Ende des 2. Ausbildungsjahres

im 3. Ausbildungsjahr:

wie Warenbestelllisten vorbereitet werden,
was bei der Berechnung von Verkaufspreisen zu bedenken ist,
(1) wie bunte Platten zusammengestellt werden,
(1) wie Backzettel erstellt werden,
(2) wie man Braten, Fleischgerichte, Mayonnaisen anfertigt,
(2) woran man beim Zusammenstellen eines Kalten Büfetts denken muß.

Gesellenprüfung

Berufsausübung (ausgewählte Merkmale)

Nach abgeschlossener Berufsausbildung gibt es eine Reihe beruflicher Ausbildungsmöglichkeiten, z.B. als Fachverkäufer in Fachabteilungen von Verbrauchermärkten oder an Marktständen,
(1) in Bäckereien, Konditoreien oder Cafeterien,
(2) in Metzgereien oder Schlachtereien, Imbissstuben und Kantinen.

Aufstiegsfortbildung nach entsprechender Berufspraxis möglich:

Handelsfachwirt/in
Handelsbetriebswirt/in
Fachkaufmann/kauffrau für Vorratswirtschaft
Handelsassistent/in, geprüft - Einzelhandel

 zurück

Startseite