Schulprofil BS I Fürth: Wer / Was sind wir?

Staatliche Berufsschule I mit Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung und für Kinderpflege Fürth im Schuljahr 2013/14:


Die
Staatliche Berufsschule I Fürth (SBS I) ist eine handwerklich - gewerbliche, haus- und agrarwirtschaftliche Berufsschule, die in insgesamt ca. 40 Klassen ca. 1.200 Schüler/innen / Auszubildende beschult.
Der SBS I Fürth ist eine Staatliche
Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung ( mit 4 Klassen / ca. 80 Schüler/innen) und eine Staatliche Berufsfachschule für Kinderpflege (mit 4 Klassen / ca. 90 Schüler/innen) angegliedert.

Der Sitz
(gewerbl. Berufsschulklassen) und der hausw. Fachbereich der Berufsschule und die beiden Berufsfachschulen (Ernährung und Versorung und Kinderpflege) befinden sich in der Schulanlage Fichtenstr. 9, der Fachbereich Agrarwirtschaft-Gartenbau ist in die Schulanlage Bielefelder Str. 41 in Nürnberg ausgelagert.

An der gesamten Schule unterrichten insgesamt ca. 60 Lehrkräfte, davon ca. 35 in hauptamtlich - vollzeitlicher und etwa 25 in teilzeitlicher bzw. nebenberuflicher Beschäftigung.

Die Berufsschule I Fürth ist Seminarschule für das Unterrichtsfach Sport (Nordbayern) und auch Einsatzschule für derzeit 2 Studienreferendare in der zweiten Phase ihrer Lehrerausbildung.

Schulträger (Sachaufwandsträger) ist die Stadt Fürth.

Fachbereiche, beschulte Klassen und Ausbildungsberufe , Sprengelgebiete (Schüler aus ...):

Wir bieten ... (in Zusammenarbeit mit unseren dualen Ausbildungsbetrieben) unseren Schüler/innen eine
praxisorientierte fachliche Ausbildung, berufsorientierte Allgemeinbildung und Werteerziehung als Hilfe zur Berufs und Lebensbewältigung in folgenden Berufsfeldern: